FEHR Blockflötenbau

Seit der Herstellung der ersten Blockflöte arbeiten die Instrumentenbauerinnen und Instrumentenbauer in der Werkstatt FEHR jeden Tag daran ein bisschen besser zu werden.

Der gute Klang

Wenn Musiker sich über Blockflöten unterhalten, fällt nach dem Namen FEHR als nächstes der Begriff "Die klingen hervorragend und einzigartig".
Die Liebe zum Detail und die sprichwörtliche Schweizer Präzision haben über Jahrzehnte die verschiedenen Modelle ausgezeichnet.

Die edelsten Materialien

Die besonders sorgfältig ausgesuchten Hölzer, die zum Bau der Instrumente verwendet werden, legen den Grundstein für den den Erfolg der Kultmarke.
Die hochwertigen Materialien werden durch meisterliche Bearbeitung und der Liebe zu guter Musik bis zur Vollkommenheit veredelt.
Mit dem einen Ziel: Ein außergewöhnliches und beeindruckendes Musikinstrument zu werden.

FEHR - ein Gran mehr!